• Germany
  • International
  • United Kingdom
  • United States
  • Australia
  • Italy
  • Hong Kong (EN)
  • Hong Kong (繁)
  • animalasia.lang_fr
  • China
  • Vietnam

Unsere Freunde auf den Philippinen

15. November 2013

Nach der Verwüstung durch Taifun Haiyan auf den Philippinen haben wir viele Anfragen von Unterstützern bekommen, die helfen möchten.

Animals Asia hat eine lange und gute Beziehung zu der philippinischen Tierschutzorganisation PAWS (Philippine Animal Welfare Society). Glücklicherweise konnten wir nach Yolanda (so wird der Taifun auf den Philippinen genannt) Kontakt herstellen.

Das Hauptquartier von PAWS und das Tierheim in Manila blieben zum Glück verschont. Zusammen mit anderen NGOs reist ein Team von PAWS nun in die Gebiete, die am meisten betroffen sind und versucht Tieren und Menschen zu helfen.

Animals Asia Gründerin, Jill Robinson sagte:

„Mit Erleichterung haben wir die Nachricht aufgenommen, dass Haiyan seine Richtung geändert hatte und unsere Bären und unser Team in Vietnam somit sicher waren. Allerdings hielt die Freude darüber nicht lange an, denn wir wussten ja, wie viel Schaden der Taifun auf den Philippinen bereits angerichtet hatte. Unsere Gedanken sind bei den Menschen, die durch Haiyan schlimme Verluste erlitten haben und bei denen, die versuchen zu helfen.“

Wenn Sie PAWS mit einer Spende unterstützen möchten, können Sie das hier tun.


ZURÜCK