• Germany
  • International
  • United Kingdom
  • United States
  • Australia
  • Italy
  • Hong Kong (EN)
  • Hong Kong (繁)
  • animalasia.lang_fr
  • China
  • Vietnam

#moonbearmonday - Was gibt's da zu lachen?

24. Februar 2014

Happy Moonbearmonday!

Heute mit unserer grinsenden Ginny - was es da wohl zu lachen gibt?

Sind es die Leckereien aus stinkendem Tofu?

Die Fruchtshakes?

Die schmackhaften Blätter an dem schönen Ast?

Vielleicht Lacht Ginny auch weil sie mit all den schönen Sachen spielen kann, die zur Anregung für sie versteckt wurden.

Sofie Meilvang ist Bärenmanagerin in unserem chinesischen Rettungszentrum und Kennt Ginny besser, als jeder andere. Sie hat eine recht gute Vorstellung davon, was sie so zum Lachen bringt:

„Ginny liebt Gesellschaft, Spiele und Ringkämpfe. Besonders mit großen Jungs, wie Aussie und Jasper. Nach dem Spiel ruhen sie oft gemeinsam in einer Erdhöhle. Ginny ist bekannt dafür, nicht sehr ladylike zu sein, sich im Schmutz zu wälzen und sich mit Erde und getrockneten Blättern zu bedecken.

„Sie hat auch ihr Futter gern und erfreut sich an der Bärenkost aus getrockneten Äpfeln, Kürbissen, Karotten, Tomaten, Kohl und Hundefutter. Aber sie mag natürlich auch die leckeren Früchte und die schmierigen Leckerein, wie Erdnussbutter, Weichkäse und Kokosmilch.“

Doch Ginny kann auch streiten. Um sie zu provozieren, braucht es scheinbar keinen Grund. Das Bärenteam denkt, dass sie die anderen Bären manchmal nur zum Vergnügen jagt.

Am Ende des Tages ist Ginny wie ein großer Junge. Im kalten Winter, wenn viele Bären in ihren Körben schlafen, ist Ginny jeden Tag draußen. Das ganze Jahr sucht sie Spass.

Wir wünschen einen guten Start in die Woche!

Ginny at home at our Chengdu sanctuary


ZURÜCK