• Germany
  • International
  • United Kingdom
  • United States
  • Australia
  • Italy
  • Hong Kong (EN)
  • Hong Kong (繁)
  • animalasia.lang_fr
  • China
  • Vietnam

Einheimische Mitarbeiter sind der Schlüssel für Chinas Zukunft

26. Juni 2014

Staff attend to a health check

Ein klares Zeichen für das Engagement von Animals Asia für die Menschen die für das Ende der Bärengallefarmen kämpfen sind die jetzt 28 chinesischen Mitarbeiter die seit über 10 Jahren bei uns sind.

Diese Mitarbeiter übernehmen immer mehr leitende Funktionen.

Die Veränderungen im Leben unserer Mitarbeiter spiegeln die großen Veränderungen in China von heute wider. Die Tierschutzbewegung vor Ort wächst und hat immer mehr Erfolge. Unsere wunderbaren Botschafter Wen Yan, Shi Xue Liang und Ai erklären:

Wen Yan - Tierarzthelferin

„Ich fühle mich als etwas besonderes, für Animals Asia arbeiten zu können. Ich fühle mich, als ob ich für Tiere spreche die ja tatsächlich nicht für sich reden können, indem ich übersetze, was unsere Tierärzte tun.“

Wen Yan hat 8 Jahre für uns gearbeitet und sich von Übersetzerin zur Tierarzthelferin hochgearbeitet. Seit vergangenem Jahr studiert sie online, um Tierkrankenschwester zu werden und hilft den Tierärzten und Tierkrankenschwestern bei Operationen und Behandlungen.

WenYan2

Shi Xue Liang - Stellvertretender Bärenmanager

ShiXueLiang1border„Bevor ich bei Animals Asia zu arbeiten begann, wusste ich nichts über Tierschutz. Doch im Lauf der Jahre habe ich viel gelernt. Meine beiden von mir adoptierten Hunde, werden dreimal täglich ausgeführt, haben immer sauberes Wasser und Futter, werden regelmäßig untersucht und sind auch gut erzogen. Immer mehr Menschen in China halten Haustiere und sie behandeln sie immer mehr als Mitglieder der Familie. Immer mehr Menschen machen bei Aktionen gegen Grausamkeiten an Tieren mit und ich selbst bin gegen das Tragen von Pelzen und Leder.“

 „Meine Persönlichkeit hat sich hier stark entwickelt und ich mag es, wenn Menschen und Tiere im CBRC harmonisch zusammenleben.“

Shi Xue Liang kam vor 11 Jahren zum Bärenteam. Damals war er 17 Jahre alt und einer der jüngsten Bärenarbeiter den wir je hatten. Bald erkannten wir seine Fähigkeiten, er stieg auf und ist jetzt stellvertretender Bärenmanager.

ShiXueLiangworking

Ai Chao Jun - Stellvertretender Bärenmanager

Ai1border1„Ich fing bei Animals Asia an, um mir mein Leben zu finanzieren. Doch nach acht Jahren bin ich so stolz, Mitglied dieser Organisation zu sein. Meine Herausforderung ist es, mein bestes zu geben, um die Idee des  Tierschutzes bekannt zu machen und unsere Arbeit in Chengdu und jetzt in Nanning zu unterstützen.“

 Ai kam vor 11 Jahren ins CBRC als Gärtner, jetzt ist er Stellvertretender Bärenmanager. Sein gärtnerisches Wissen war entscheidend für unsere Bärengärtner bei der Anlage und Pflege der Freigehege und bei der Herstellung von Gegenständen zur Anregung. Bei zahlreichen Rettungsaktionen war Ai entscheidend beteiligt.

Ai builds a climbing frame for Smudge


ZURÜCK