Sommerlager in China - Unsere Freiwilligen erweitern ihr Wissen über Tierschutz

9. Juli 2012

Um den Betreuern und Freiwilligen in unserem Dr. Hund Programm für ihre andauernden Beiträge zu danken, haben wir im Juni 2012  das erste „Sommerlager für Freiwillige“ organisiert.

Vierundsechzig unserer Freiwilligen mit Familienmitgliedern kamen zu dieser Veranstaltung, hörten Vorträge über Tierpflege, besuchten das Rettungszentrum für Mondbären in Chengdu und machten einen Ausflug zum SPCA in Hongkong. Das Lager war in zwei Sektionen aufgeteilt – eine für die Stadt Chengdu im Nordwesten und eine für Guangzhou und Shenzhen im Süden Chinas.

Die Vorträge über Tierpflege wurden von fünf Experten aus den folgenden Organisationen gehalten: Animals Asia Foundation, Compassion in World Farming, Design Against Fur und Greenbeagle.

Themen:

Bedürfnisse von Tieren
Tierfabriken
Fellhandel
Hai-Finning
Verantwortungsvolle Tierhaltung

Die öffentlichen Vorträge zogen über 300 Interessenten aus örtlichen Tierschutzgruppen, Universitäten und der Öffentlichkeit an.

Präsentation über Tierschutz - Dave Neale, Animals Asia Foundation

In Chengdu besichtigten die Freiwilligen das Rettungszentrum für Mondbären und lernten, wie man anregendes Futter für Bären herstellt. Für die meisten Teilnehmer war es das erste Mal, dass sie die großen Mondbären sahen und jeder fand den Besuch des kleinen Museums erhellend und schockierend. In dem Museum stellen wir Käfige und Metallkorsetts aus, Bilder von Bären in Farmen und andere Abscheulichkeiten die Wahrheit der Bärengalleindustrie aufdecken.

Gruppenfoto der Freiwilligen aus Chengdu im Rettungszentrum für Mondbären (links)

Die Herstellung von anregendem Futter, das in den Gehegen der Bären verteilt wird (rechts)

Die Gruppe aus Guangzhou und Shenzhen besuchte das SPCA in Hongkong, um mehr über deren Arbeit zu erfahren und um das Rettungszentrum dort zu besuchen. Die Tiere, die dort in sauberen und komfortablen Gehegen auf ein neues zu Hause warten, freuten sich über die vielen Besucher.

Freiwillige aus Südchina besuchen das SPCA in Hongkong.

Wir müssen noch viel lernen und viel erreichen. Ein langer Weg liegt noch vor uns, doch es gibt mir Hoffnung.“                                                                                  Teilnehmer des Sommerlagers in China

Es war ein sehr erfolgreiches erstes Lager, das unseren Freiwilligen und den Hundeführern viele neue Informationen und Ideen vermittelte, um ihre Arbeit in ihren Gemeinden zu verstärken.


ZURÜCK