Die Nacht der Stars

In ein paar Wochen werde ich in England sein um unsere wunderbaren Unterstützer zu treffen. Aber auch alte und hoffentlich auch neue Freunde. Die Hauptveranstaltung ist eine Nacht der Sterne für die Mondbären am Donnerstag, 19. Juni 2014 (Gilgamesh Restaurant, Camden, London NW1 8AH), die einen sehr aufregender und unterhaltsamer Abend verspricht.

Unsere liebe Unterstützerin Lesley Nicol (Mrs. Patmore in Downton Abbey) hat alles getan um sicher zu stellen, dass man sich an diesen Abend erinnert! Vorausgesetzt dass alles klappt, werden Lesley und eine ganze Zahl weiterer Mitglieder der Downton Truppe dabei sein. Darunter Michelle Dockery, die Lady Mary spielt, Phyllis Logan (Mrs. Hughes) und Allen Leech (Branson), verantwortlich für das Cabaret und vielleicht weitere Stars wie Sophie McShera (Daisy), die gespannt darauf sind, unseren Animals Asia Botschafter in England, den Schauspieler Peter Egan wieder zu treffen, der auch eine Auktion leiten wird.

Versteigert werden Gegenstände von Manchester United, ein spezielles Bild von Pam Ayres MBE und Bärenskulpturen als Sammlerstücke. Ich schreibe dieses Blog in Nanning wo diese Woche Gesundheitschecks bei den Bären einer Gallefarm anstehen (die wir in eine Zufluchtsstätte umbauen werden) und von wo ich euch allen die jüngsten Neuigkeiten berichten werde. Die Tickets für £ 80 (inklusive eines Willkommensdrinks und einer halben Flasche Wein) für die beschränkte Zahl der Plätze und ein köstliches zweigängiges vegetarisch/veganes Dinner durch den preisgekrönten Küchenchef Ian Pengelley warten auf die Teilnehmer.

Ich hoffe, Sie sind auch dabei. Von Lesley höre ich, dass das Unterhaltungsprogramm wirklich etwas ganz spezielles wird – Spaß und Ernst in einem – wenn nicht schon geschehen, reservieren Sie Ihr Ticket und rufen Sei unser Büro in England an unter 01579 347148.

Bald danach gibt es am Sonntag, 22. Juni um 15 Uhr eine fantastische geführte Tour über die Tiere im St. James‘ Park. Ich war letztes Jahr dabei und wir hatten viel Spaß und es war überraschend herauszufinden, welche Mitglieder der Königlichen Familie wahre Tierliebhaber waren und auch die derzeitigen Bewohner des Parks, die lebhaften Pelikane zu sehen. Das macht die Rolle der Pferde, Hunde, Katzen und sogar Elefanten und Giraffen wieder lebendig, die sei in der englischen Geschichte über die Jahrhunderte gespielt haben und gibt einen Maßstab wie schnell sich in China die Haltung gegenüber Tieren wandelt.

Dieses Jahr wird der Spaziergang Eddie gewidmet sein, meinem speziellen Freund und unser Botschafter für Dr. Hund, der im Mai verstarb und so viel tat dafür zu zeigen, wie Hunde in seinen glücklichen vierzehn Jahren unsere liebenden Freunde und Helfer waren. Der Spaziergang ist auf 20 Personen (Keine Kinder unter 10) begrenzt und muss im Vorhinein gebucht werden. Preis: £ 25. Buchungen unter 01579 347148.

 

 

comments powered by Disqus