Die Jugend Chinas fordert zu einem Ende der Bärenfarmen auf

Ray Zhu aus unserem Büro in Amerika hat diese ganz außergewöhnliche Kampagne angeführt. Mehr als 100 Vereinigungen chinesischer Schüler und Studenten von Universitäten aus der ganzen Welt haben unterschrieben, dass „unser Land die grausame und unnötige Praxis der Bärengallefarmen beenden soll“.

Diese zukünftigen Führer Chinas benutzen Ausdrücke wie „bösartig“ und „Folter“ und entschuldigten sich nicht über ihre Gefühle zu diesem Schandfleck auf dem Bild ihres Landes. Sie glauben, dass eine Industrie, die von Grausamkeit und Tod einer gefährdeten Tierart profitiert, keinerlei Zukunft hat. Ihre Eltern müssen stolz sein auf ihre intelligenten, mitfühlenden Kinder, die die Bären verteidigen. Hoffen wir, dass der wachsende Chor ihrer Stimmen jene erreicht, di die richtigen Entscheidungen treffen können. Damit sie zeigen können, dass sie auf die Jugend Chinas hören, die entschlossen ist, diese schamvolle Industrie zu stoppen.

Hier mehr dazu :

 

comments powered by Disqus