• Germany
  • International
  • United Kingdom
  • United States
  • Australia
  • Italy
  • Hong Kong (EN)
  • Hong Kong (繁)
  • animalasia.lang_fr
  • China
  • Vietnam

Moonbearmonday: Um Kollo wird es hell

14. April 2014

Kollo

Happy #moonbearmonday

Seit 2010 lebt unser Kollo im Rettungszentrum in Vietnam. Er litt an Katarakten in beiden Augen, die ihn völlig blind machten.

Doch einen neugierigen Kerl wie Kollo hält so etwas nicht auf. Die Mitarbeiter erinnern sich, als Kollo in eine neue Unterkunft kam, kletterte er schon bei seinem ersten Ausflug tapfer gleich bis auf die zweite Ebene des Klettergerüsts hinauf. Leider wusste er dann nicht mehr weiter und sie mussten ihn mit in Honig getauchten Früchten und vielen aufmunternden Worten von Seiten seiner Bärenkameraden wieder herunter locken!

Als im April 2012 das Rettungszentrum das Glück eines Besuchs zweier Augenärzte hatte, war dies ein Wendepunkt in Kollos Leben. Nach der Untersuchung entschlossen sich die beiden, dass seine Katarakte zu entfernen seien und begannen gleich mit der Operation.

Diese war erfolgreich und alle bei Animals Asia – vor allem natürlich Kollo – ist unseren Gästen unglaublich dankbar dafür, dass sie ihm sein Augenlicht zurückgegeben haben.

Sofort nach seiner vierwöchigen Heilungsphase durfte Kollo wieder zu seinem besten Freund Baerli, der ihn mit der stärksten Umarmung seines Lebens begrüßte.

Jetzt ist es fast zwei Jahre her, seit Kollo wieder sehen kann. Noch ist seine Sehkraft eingeschränkt, doch die Verbesserungen sind bei diesem verspielten Bären sehr sichtbar, der sich mit Neuankömmlingen immer schnell anfreundet.

Dao Chau Tuan, Leiter des Bärenteams im Haus von Kollo:

„Kollo ist ein kluger Bär der neugierig ist auf jedes neue Spielzeug. Er liebt die Reifenschaukeln und dreht sich dort schnell im Kreis. Wenn er in „Känguru-Haltung“ alleine dasitzt, seine beiden Vorderpfoten hängen ihm dabei gerade über den Bauch herab, sieht er am drolligsten aus. Trotz seiner Sehbehinderung ist er gut bei der Futtersuche und er findet immer alle Leckerbissen im Gehege. Danach spielt er zusammen mit seinem besten Freund Baerli und scheint sich dabei nie zu langweilen.“

Happy #moonbearmonday everyone!

 


ZURÜCK