#moonbearmonday: Starlight und Dilly

20 January 2014

Happy Moon Bear Monday!

Dank des schneeweißen Flecks auf der Nase ist unsere wunderbare Starlight immer sofort zu erkennen. Dazu kommt noch ihre Art, sich wie ein Mensch hinzusetzen und zurückzulehnen. Als ob sie auf einem Stuhl säße.

Hier sieht man sie in ihrer entspannten Lieblingshaltung. In unserem Rettungszentrum in China ist Starlight schon lange bekannt für ihre Kunst, Beziehungen aufzubauen. Als sie 2005 ankam hatte sie ihre beiden jungen Töchter dabei. Doch im Lauf der Zeit sind Chi und Ki groß geworden und ausgezogen – doch nicht weit weg.  Jetzt leben sie in Haus 4, nur ein paar Türen entfernt von ihrer Mutter in Haus 6.

Mit Dilly, die letztes Jahr gestorben ist, hatte Starlight ein besonders enges Verhältnis.

Nach dem traurigen Tod von Dilly hat Bärenmanagerin Heidi die Geschichte ihrer besonderen Beziehung aufgeschrieben:

„Starlight und Dilly traf ich zum ersten Mal im November 2011 und ich weiß noch, wie schön es war die beiden Mädchen zu beobachten, die sich für den Winter zusammengetan hatten. Es war wohl mehr als Freundschaft zwischen den beiden – eher eine Beziehung wie zwischen Mutter und Tochter. Starlight schien sich um Dilly zu kümmern, als sei es ihr Welpe. In diesem Winter war ich einmal am Abend dort, als Starlight offenbar entschieden hatte, dass es draußen zu spät sei für Dilly. Ich sah, wie sie aus der Unterkunft herauskam, zu Dilly lief und sie sanft aber doch bestimmt am Nackenfell packte und sie rückwärts in die Behausung zurückzog. Etwas zögerlich gestattete Dilly diese Behandlung, doch sie nutzte jede Gelegenheit, unterwegs nach etwas Gras oder kleinen Ligusterzweigen zu schnappen. Drinnen lotste Starlight Dilly dann in einen Korb, um anschließend selbst dort hineinzuklettern. Wie immer im Winter, machten die Mädchen es sich dann eng umschlungen für die Nacht gemütlich.“

Bei der Beerdigung von Dilly wurde auch ein Foto von Starlight mit ins Grab gelegt. Auf immer vereint.

Happy Monn Bear Monday euch allen und eine schöne Woche!


BACK